In ewiger Schuld von Harlan Coben

Inhalt:20180823_111129[1].jpg

Maya Stern steckt in einer Krise: Erst das plötzliche Ende ihrer Militärkarriere, dann der Mord an ihrer Schwester und kurz darauf auch an ihrem Ehemann. Auf Anraten ihrer besten Freundin stellt sie in ihrem Wohnzimmer eine Nany-Cam auf um ihr Kindermädchen und ihre zweijährige Tochter zu „überwachen“. Als sie eben dieses Video der Nanny-Cam sichtet sieht sie etwas völlig Unmögliches, ihre Tochter Lilly spielt mit ihrem Vater, Mayas totem Ehemann.
Maya begibt sich auf die Suche nach ihrem Mann bzw. den Leuten die sie in den Wahnsinn treiben. Auf ihrer Suche nach der Wahrheit findet sie ausgerechnet in dem Man, der ihre Militärkarriere zerstört hat, die nötige Unterstützung. Auf ihrer Suche begibt sie sich in die Tiefen ihrer und der Vergangenheit ihres Mannes. Dabei stößt sie auf Familiengeheimnisse, die besser hätten versteckt bleiben sollen.

Meine Meinung:

Für mich handelt es hier, wie bei allen mir bekannten Werken von Harlan Coben um einen Paradethriller. Warum? „In ewiger Schuld von Harlan Coben“ weiterlesen

In der Tiefe von Elizabeth Hearthcote

Inhalt:

inderTIefe.png

Carmen ist mit ihrem Traumman Tom verheiratet. Tom brinngt aus erster Ehe drei Kinder mit.  Doch Toms Vergangenheit macht Carmen zu schaffen. Vor der Ehe mit seiner Ex hatte Tom eine Beziehung. Seine damalige Freundin Zenna ist bei einem mysteriösen Unfall ums Leben gekommen. Dieser Unfall ereignete sich direkt hinter Toms und Carmens Ferienhaus an der englischen Küste.
Tom hat Carmen zwar über diesen Teil seiner Vergangenheit erzählt, allerdings nicht erwähnt, dass er beschuldigt wurde ein Mörder zu sein.

Carmen ist sich nicht mehr sicher ob sie Tom trauen kann. Das Misstrauen und ihre Anst werden immer größer und sie beginnt der Sache auf den Grudn zu gehen. Im Laufe iherer Nachforschungen beginnt Carmen die gesammte Beziehung zu Tom in Frage zu stellen. Was ist damals Geschehen? Hat Tom Geheimnisse? Wie gut kennt sie ihren Ehemann?  Ist Tom ein Mörder?

„In der Tiefe von Elizabeth Hearthcote“ weiterlesen

Trügerische Nähe von Susanne Kliem

trügerischeNäheInhalt:

Marlis und Johannes bilden mit Nora, Alexander und ihrem Sohn Lukas eine kleine „WG“ in einem renovierten Bauernhof vor den Toren Berlins. Alle träumen von einem Neuanfang, doch das plötzliche Auftauchen von Livia, Marlis Tochter aus erster Ehe bringt einige unerwartete und ungeliebte Veränderungen mit sich. Aus der Landidylle wächst ein Geflecht aus Lügen, Verrat, Neid und Eifersucht. „Trügerische Nähe von Susanne Kliem“ weiterlesen

Das Scherbenhaus von Susanne Kliem

Scherbenhaus.jpgKlappentext:

Jedes Haus birgt Geheimnisse. Doch in diesem lauert der Tod.

Carla erhält seit Monaten anonyme Drohbriefe und wird von Angstattacken geplagt. Als sich die Chance ergibt, in ein hochmodernes Wohnhaus in Berlin zu ziehen, freut sie sich auf einen Neuanfang. In ihrem perfekt abgesicherten Smart Home und der engen Hausgemeinschaft fühlt sie sich beschützt. Doch dann gibt es immer mehr alarmierende Vorfälle, und Carla ahnt, dass der Feind gar nicht von außen kommt, er ist schon in ihr…

„Das Scherbenhaus von Susanne Kliem“ weiterlesen